Neuigkeiten in Weinitzen

Umweltkalender 2020


Die Gemeinde Weinitzen wünscht alles Gute für das Jahr 2020!




Neue E-Tankstelle in Weinitzen

Energie tanken in Weinitzen
Weinitzen hat ab sofort seine erste E-Tankstelle! Direkt am Parkplatz vor dem Gemeindeamt können E-Auto-Besitzer ab sofort ihre Fahrzeuge mit Strom versorgen. Es stehen zwei Ladepunkte mit jeweils 22 kW Ladeleistung zur Verfügung. Das Laden ist mit allen gängigen Steckertypen möglich.  Errichtet wurde die Ladestation von der Energie Steiermark, die sich auch um die Verwaltung und Wartung kümmert.
Wie bei herkömmlichen KFZ muss natürlich auch für das „Tanken“ von E-Fahrzeugen bezahlt werden. In diesem Fall nicht für Benzin, sondern für den bezogenen Strom. Dieser fällt natürlich viel günstiger aus als sein fossiles Pendant. Die Bezahlung des Ladevorgangs erfolgt automatisch über eine Mobilitätskarte. Diese kann unkompliziert bei der Energie Steiermark unter mobil@e-steiermark.com oder 0800/800 138 bezogen werden und ist auch bei Ladestationen anderer Anbieter österreichweit einsetzbar. Informationen zu den Lade-Tarifen finden Sie unter www.e-steiermark.com.


Turn-/Fitnesskurse für Erwachsene

Montagabend starten ab 13.1.2020 in der Mehrzweckhalle Weinitzen neue Turnkurse für Erwachsene:
Von 17:30 bis 18:30: Fit mach mit
Von 18:30 bis 19:30: Fit and Fun

Anmeldung bei Ilona Michitsch, Tel: 0664/512 26 46

Das genaue Programm hier als pdf


25,5 Jahre Bewegungskurse in Weinitzen – ein herzliches DANKE!

25,5 Jahre hat Frau Dagmar Poppernitsch jede Woche Sport- und Bewegungskurse in Weinitzen abgehalten. Zum Abschied hat Dagmar ein Dankesschreiben verfasst:
Dankesschreiben als pdf.

Von Seiten der Gemeinde möchten wir ein großes DANKESCHÖN sagen und wünschen Dir Dagmar alles Gute für den neuen Lebensabschnitt !!


Bürgerversammlung 2019

Am Donnerstag, 14. November 2019 fand eine Bürgerversammlung im Gemeindeamt Weinitzen statt. Zahlreiche interessierte Teilnehmer bekamen aktuelle Informationen aus der Gemeinde.


Heizkostenzuschuss

Noch bis 20. Dezember 2019 kann der Heizkostenzuschuss im Gemeindeamt Weinitzen beantragt werden.
Antragsberechtigt sind Personen mit geringem Einkommenn bzw. geringer Pension.


Onleihe Weinitzen

Die Bücherei Weinitzen ist nun auch Teil der Onleihe-Steiermark, auch DigiBib genannt.

Damit können Büchereimitglieder auch auf einen großen Schatz an e-books, e-magazinen und mehr zugreifen.

Anmeldung und Information über die Gemeinde Weinitzen.


Fridays for future

Auch in Weinitzen fand am 20. September 2019 eine Aktion für unser Klima statt.

"Weinitzen for future"


Einweihungsfeier des neuen Kirchplatzes

Am Sonntag den 22.September 2019 wurde der neue Kirchplatz in Weinitzen eröffnet und die Gemeinde und die Kinderkrippe im Zuge des Erntedankfestes feierlich eingeweiht. Hier einige Eindrücke:







Veranstaltungen in Weinitzen

Die aktuellen Veranstaltungen in Weinitzen finden Sie hier.


Neue Busverbindungen für Weinitzen seit 7. Juli 2019

Große Veränderungen im Bereich des öffentlichen Verkehrs gibt es ab 7. Juli 2019 in Weinitzen.So fährt ab diesem Tag alle 20 Minuten ein Bus zwischen Faßlberg und Graz.

Auch zwischen Andritz über Weinitzen nach Faßlberg wird es von Montag bis Samstag einen Stundentakt geben.

Alle Informationen zu den neuen Linien und zum verbesserten Takt finden Sie hier als pdf.



Förderung Fahrsicherheitstraining

Die Gemeinde Weinitzen unterstützt ab sofort Jugendliche, die im Zuge Ihrer Führerscheinausbildung (Führerschein B) ein Fahrsicherheitstraining absolvieren mit 50,- Euro. Der Antrag ist mit Rechnung in der Gemeinde Weinitzen möglich.


Aktuelle Veranstaltungen zum Thema Gesundheit beim Eisenbergerhof:
www.eisenbergerhof.at



Die aktuelle Gemeindezeitung

Die Gemeindezeitung vom April 2019 als pdf



Heimspielkalender des SV Weinitzen


Neues EDV Programm im Gemeindeamt

Die Gemeinde Weinitzen hat mit Jahresanfang einen neuen Software-Anbieter. Es ist dies die Firma PSC aus Raaba bei Graz. Die Quartalsvorschreibung ist bereits mit dem neuen Programm erstellt worden, ebenso die Müll- und Kanalbescheide für 2019.


Indexanpassung der Müll- und Kanalgebühren

Der Gemeinderat der Gemeinde Weinitzen hat in der Sitzung vom 13.12.2018 eine jährliche Indexanpassung der Müll- und Kanalgebühren beschlossen. Damit folgt die Gemeinde einer Empfehlung des Landes Steiermark an die Gemeinden.



Gemeindezeitung

Die Gemeindezeitung vom Dezember 2018 hier als PDF




Hundehaltung - Leine oder Maulkorb

Aufgrund eines aktuellen Ereignisses weisen wir darauf hin, dass in der gesamten Steiermark auf öffentlichen Plätzen und Wegen für Hunde die Leinenpflicht gilt. Alternativ kann auch ein Maulkorb für den Hund verwendet werden. Wir ersuchen alle Hundebesitzer in Weinitzen, sich an das steiermärkische Landessicherheitsgesetz zu halten.

Nähere Informationen unter: https://www.verwaltung.steiermark.at/cms/ziel/75852295/DE/

Das gesamte Gesetz finden Sie unter: http://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=LrStmk&Gesetzesnummer=20000211





Sprachinteressierte Gesprächspartner gesucht

Im Rahmen des Forschungsprojekts "Deutsch in Österreich" sucht die Uni Graz in Weinitzen Teilnehmer. Gesucht werde Österreicher/-innen zwischen 20-30 Jahren und ab 65 Jahren.

Kontakt: stadtsprachen@uni-graz.at


Lärmschutzverordnung

Seit 12. Oktober 2017 ist die neue Lärmschutzverordnung in Kraft.
Diese gilt auch für diverse lärmerregende Tätigkeiten.

Den genauen Wortlaut der Verordnung finden Sie hier als pdf.


Bildungs- und Berufsorientierung

Liebe Gemeindebürgerinnen und Gemeindebürger!
Wir möchten Ihnen eine informative Plattform über Orientierung im Bereich Bildung und Beruf bieten. Ob auf der Suche nach einer geeigneten Schule, dem gewünschten Lehrberuf, dem spannenden 2. Bildungsweg oder einfach nach seinen persönlichen Interessen, Fähigkeiten und Wünschen – es gibt in unserer Region zahlreiche Möglichkeiten sich zu informieren und beraten zu lassen - ORIENTIERUNG in JEDER Lebenssituation!
Eine Initiative der regionalen Koordination für Bildungs- und Berufsorientierung, Regionalmanagement Steirischer Zentralraum http://www.zentralraum-stmk.at/ .

Orientierung und Beratung für Eltern von Volksschulkindern zum Thema „Wohin nach der Volksschule?“ finden sie hier

Informiere dich über Angebote zu Schule, Lehre, Studium und Beruf oder lass dich einfach persönlich entlang deiner Interessen und Fähigkeiten etwa hier beraten.

Informieren Sie sich hier über umfassende Aus- und Weiterbildungsangebote, Kurse, Workshops oder interessante Veranstaltungen.  



Projektinformation GUSTmobil

GUSTmobil - die günstige Ergänzung zum öffentlichen Verkehr

Mit Anfang Juli 2017 startet auch in Weinitzen GUSTmobil, das wie ein Anruf-Sammel-Taxi funktioniert.

Die Rufnummer ist 123 500 44 11.

Hier sind die Infomationen dazu als pdf

Die Haltestellen/Haltepunkte und den Plan hier als pdf.

Die Mobilcard für bargeldlose Bezahlung und Rabatte hier als download.

Aktuelle Informationen finden Sie auch auf der Homepage von GUSTmobil


„GEMEINSAM.SICHER im Schöcklland“ – unsere POLIZEI informiert!


Befüllung von Schwimmbädern und Biotopen

Der Wasserverband Schöckl-Alpenquell informiert:

Die Befüllungen von Schwimmbädern und Biotopen über den eigenen Hauswasseranschluss sind genehmigungspflichtig.

Wir weisen darauf hin, dass Entnahmen über 5000 Liter am Tag rechtzeitig vorab im Büro des Wasserverbandes ( Tel: 03132 21180) zu melden und eine Erlaubnis einzuholen ist.
Es werden nur Befüllungen von Montag bis Freitag erlaubt.
Bei Zuwiderhandlungen kann es zu Regressforderungen kommen.


Verbot des Feuerentzündens im Wald

Die Verordnung der BH-Graz Umgebung über das Verbot des Feuerentzündens und Rauchens im Wald in Zeiten der besonderer Brandegefahr ist weiterhin aufrecht.

Hier finden Sie die Verordnung als pdf


Regelung Grünschnittentsorgung

Rasenschnitt, Baum- und Strauchschnitt können auf dem dafür vorgesehenen Sammelplatz westlich des Fußballtrainingsplatzes auf dem Grundstück Nr. 731, KG Niederschöckl abgegeben werden. Die Zufahrt ist über den Weg entlang des Schutzdammes möglich.
Die Annahmezeiten sind:
Montag bis Freitag jeweils von 09:00 bis 18:00 Uhr und
an Samstagen von 10:00 bis 17:00 Uhr. An Sonn- und Feiertagen ist die Abgabe nicht gestattet.

Der Rasenschnitt ist in die dafür vorgesehenen Kunststoffbehälter einzubringen. Baum- und Strauchschnitt ist auf dem geschotterten Platz abzulegen. Es dürfen nur Haushaltsmengen von Privatgrundstücken angeliefert werden. Komplettentsorgungen von Hecken sind nicht gestattet.


Plakatieren außerhalb Ortsgebiet

 
Aufgrund mehrerer Meldungen der Polizei Kumberg und Andritz möchten wir darauf aufmerksam machen, dass das Aufhängen von Plakaten (z.B. Veranstaltungsankündigungen) entlang von Freilandstraßen (außerhalb des Ortsgebietes) verboten ist!